Erster deutscher Padel Court Hersteller + Foto Münster

PADELWERK Court GmbH

Erster deutscher
Padel Court Hersteller

Qualität "Made in Germany"

  • Planungs-, Ingenieur- & Architekten-Leistungen
  • Handwerkliche Ausführung in deutscher Meister-Klasse
  • Finanzierung & Beratung auf Wunsch

PADELWERK und TRENDSPORT RUMMENIGGE bringen den Padelsport nach Münster:
Erster Panorama-Court in der Soccer-Halle Rummenigge eröffnet

Details hier

Neue Partnerschaft mit

TRENDSPORT RUMMENIGGE

Mit dem neuen Partner TRENDSPORT RUMMENIGGE will PADELWERK den Sport nach vorne bringen und flächendeckend in ganz Deutschland Anlagen errichten.

Das Know-how von Soccer-Hallen-Spezialist RUMMENIGGE und die Kompetenz der PADELWERK COURT GmbH im Anlagenbau bilden dafür die idealen Voraussetzungen.

Mit dem im Februar in der Soccer-Halle Rummenigge in Münster eröffneten Padel-Court beginnt das gemeinsame Großprojekt "Padelanlagen für Deutschland".

Link:
TRENDSPORT RUMMENIGGE

 

Gebaut von PADELWERK
Erster Panorama-Court bei TRENDSPORT RUMMENIGGE in Münster:

Große Eröffnung mit Profis der Padel-Nationalmannschaft

Erster Panorama-Court bei TRENDSPORT RUMMENIGGE in Münster

Sportlich und in lockerer Atmosphäre eröffnete am 11. Februar 2017 Deutschlands erster Panorama-Padel-Court in Münster. Inhaber Michael Rummenigge und sein Team stellten den neuen Court gemeinsam mit PADELWERK-Geschäftsführer Michael Niemeier vor. Mit der hochwertigen Anlage in der Soccer-Halle Rummenigge hat nun endlich auch Münster eine Anlaufstelle für die wachsende Padel-Fangemeinde in Deutschland.

Eine ausgeklügelte Statik, technische Besonderheiten und eine außergewöhnliche Optik zeichnen die Anlage aus. "Wir haben einen Court entwickelt, der technisch so noch nicht gebaut wurde", erklärte Michael Niemeier. Das Highlight wurde innerhalb weniger Tage von PADELWERK und TRENDSPORT RUMMENIGGE in der Sporthalle an der Trauttmansdorffstraße realisiert.

Der hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandard nach deutscher Norm

Der hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandard nach deutscher Norm macht das Gemeinschaftsprodukt zu einem Prototyp, welcher der aufsteigenden Sportart in ganz Deutschland ein Zuhause geben könnte. "Das ist der Rolls Royce unter den Padelcourts", schwärmte Michael Rummenigge bei der Eröffnung. "Wir werden die Ära Padel-Tennis in Deutschland einläuten."

Auch die Profis zeigten sich begeistert von dem neuen Platz mit der durchgehenden Panoramascheibe. Die war dicht umlagert, als Padel-Star Victoria Iglesias aus Spanien, Nummer 13 der Weltrangliste, mit ihrem Coach Alberto Melga für ein Showmatch gegen Spieler der deutschen Nationalmannschaft, Kapitän Fabian Schmidt und Darek Nowicki, Nummer 1 der deutschen Rangliste, aufs Feld ging. In Zukunft werden die Matches im grasgrünen Padelcourt bequem von der Gastronomie der Soccer-Halle aus zu verfolgen sein.

Der beste Court seiner Art in Deutschland

"Der beste Court seiner Art in Deutschland", urteilten die Nationalspieler Darek Nowicki und Claudius Panske. Sie überzeugte die hochwertige Fertigung, der perfekt gearbeitete Boden und die besondere Optik.

TRENDSPORT RUMMENIGGE und PADELWERK COURT planen gemeinsam das bislang im Gegensatz zu Spanien hierzulande noch löchrige Netz von Padelanlagen zügig verdichten. "Wir wollen Padel-Tennis flächendeckend in ganz Deutschland installieren", sagt Michael Rummenigge. Erste Projekte in München, Nürnberg und Bremen sowie zwei weitere Plätze Münster sind bereits in Planung. Dazu Michael Niemeier: "Wir bleiben am Ball."

Zur Foto- & Video-Galerie

 

Eröffnung der neuen PADELWERK-Courts im Tennis-Zentrum Essen (TVN)

PADELWERK-Courts bringen Spielspaß nach Essen

Mit dem Slogan "Padel im Pott" eröffnete am 19. Mai 2015 eine PADELWERK-Anlage in Essen-Bergeborbeck. Der Tennis-Verband Niederrhein (TVN) hat gemeinsam mit der Agentur Padel Plus zwei Courts in der Tennishalle an der Hafenstraße eingerichtet.
Bei der Eröffnung am 19. Mai 2015 zeigten Profis, wie das Spiel mit Netz und Wänden funktioniert. Gäste und Besucher nutzten die Gelegenheit zu ersten Ballwechseln auf dem lila Teppichboden.
Die PADELWERK-Courts aus Metallgittern und Sicherheitsglas überzeugten auch erfahrene Spieler auf Anhieb durch Optik und Funktionalität: hochwertige und robuste Verarbeitung, ansprechendes Design, optimale Ausleuchtung durch LED-Scheinwerfer.

Mit der Anlage im Tennis-Zentrum Essen ist die noch dünn besiedelte Padellandschaft in Deutschland um eine attraktive Spielmöglichkeit reicher. Neben der klassischen Vermietung sollen dort auch Turniere, Feriencamps und andere Aktivitäten stattfinden.

Links: Padel Plus   ---   TVN